Blogger-News mit Internet-blogger.org vom 28.06.2016

Hallo lieber Leser! Das ist meine erste Blogger-News, in der ich von meinen Blogger-Aktivitäten sprechen werde. Ich habe mich dazu entschlossen, solche Blogger-News in diesem Blog herauszubringen.

So kann ich etwas besser den ganzen Input verarbeiten und möchte alles dokumentieren. Ich beginne mal mit dem Internetblogger.de.

Blogger-News mit Internet-blogger.org vom 28.06.2016 weiterlesen

Blog-Kommentare-Zusammenfassung im Confluence Blog

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost möchte ich dich auf meine Blog-Kommentare-Zusammenfassung im Confluence Blog aufmerksam machen.

Diese Zusammenfassung hatte ich gestern verfasst und mache heute ordentlich Promotion für diesen einen Blog-Artikel, damit es sich auch gelohnt hat. Zu der Zusammenfassung der letzten Kommentierrunden geht es unter dieser URL. Darin kannst du dich gut darüber informieren und welche Kommentierrunden ich machte, siehst du dort ebenfalls.

Blog-Kommentare-Zusammenfassung im Confluence Blog weiterlesen

Wedge-Forum in der Vorstellung

Hallo lieber Leser! In diesem Blogpost möchte ich dir mein Wedge-Forum zeigen. Wedge ist ein SMF-Fork, soweit ich weiss und es ist auch ein passabler SMF-Fork.

Das Forum befindet sich heute bei mir unter http://internetblogger.de/forum und dort habe ich die Zelten mit Wedge aufgeschlagen. An Wedge müsste ich eines Tages 20014/15 gekommen sein als ich genauer untersucht habe, was es alles an Forks der Forum Software gibt. So liess es sich auffinden und ich hatte mich auch im Wedge-Support-Forum angemeldet, weil ich vor einer schwierigen Aufgabe stand, im Forum solche Seiten wie das Impressum und Datenschutz zu realisieren.

Wedge-Forum in der Vorstellung weiterlesen

2 Kommentierrunden auf meinen Blogs

Hallo liebe Leser! In diesem Blogpost möchte ich dich kurz auf zwei meiner zahlreichen Kommentierrunden aufmerksam machen. Diese Runden haben neulich stattgefunden und diese machten mir auch viel Spass.

Das Kommentieren woanders nutze ich weiterhin, um mich mit anderen Blogs und Bloggern gut vernetzen zu können. Für solche Kommentierrunden realisiere ich schon bis zu 12 Stunden in der Woche, was nun mal sein müsste. Von allein kommentiert sich ja nichts und ausserdem kostet es etwas Kraft. Gut, wenn ich mich bei den Themen etwas auskenne.

2 Kommentierrunden auf meinen Blogs weiterlesen

Meine SourceForge Projekt-Erfahrungen

Hallo lieber Leser! Ein jedes neue oder auch alte Blog lebt von seinen Inhalten und wenn du stets am Ball bleibst, bekommst durch guten Content nach und nach auch gute Google-Rankings, was mir sehr bewusst ist.

Sourceforge Erfahrungen

In diesem Blogpost möchte ich dir etwas mein SourceForge.net Projekt zeigen und ein paar Worte darüber verlieren. Wie kam ich aber auf SourceForge.net?? Nun es war damals 2014 als ich den Support für ein CMS, welches es nur auf SourceForge gab, beanspruchen musste. So erstellte ich mir dort einen eigenen Account und sah mich auf SourceForge.net etwas genauer um.

Meine SourceForge Projekt-Erfahrungen weiterlesen

Review vom Blogger-CMS-Forum auf Yaf-forum.de

Hallo lieber Leser! Dieses neue Blog kennst du noch nicht, aber hier eben werde ich ab und an auch gerne bloggen. In diesem Blogpost möchte ich mein 2-Jahre altes Blogger/CMS-Forum reviewen und etwas erwähnen. Ausserdem schaden ein paar neue Backlinks ganz und gar nicht.

Das Blogger-CMS-Forum befindet sich auf der Domain unter http://yaf-forum.de und vorher war es noch ein Fitness-Forum. Doch ich musste in meinem grossen Portfolio etwas aufräumen und einige Projekte, wo ich keine Aussichten auf den Erfolg habe, wurden umgestellt. So geschah dies auch in dem Blogger-CMS-Forum auf Yaf-forum.de. Ich finde, dass ich es so viel besser machen kann, wenn ich bei meinen Themen bleiben kann.

Review vom Blogger-CMS-Forum auf Yaf-forum.de weiterlesen

Neuer Blog-Start auf Internet-blogger.org

Hallo lieber Leser! Ich habe mich heute vom DotClear-CMS verabschiedet, weil es mir nicht mehr gepasst hat. Das Ding war ja, dass die deutsche Rechtschreibung im Browser nicht im visuellen Editor von DotClear genutzt werden konnte. Das macht das Schreiben der Blogposts noch mehr mühsam als es manchmal ist.

Das war wohl der Hauptgrund und ausserdem wollte ich mehr Möglichkeiten und Freiheiten bei so einem Projekt wie auf dieser Domain haben. Hier habe ich ein adaptives Design, was wohl heissen mag, dass es responsive ist. Nach diesem Beitrag teste ich es mit dem Smartphone/iPhone4 und dem Dolphin-Browser, welcher ganz gut ist und wahrscheinlich schon immer war.

Neuer Blog-Start auf Internet-blogger.org weiterlesen